Baubeschrieb

Die flexiblen Grundrisse ermöglichen eine optimale Möblierung. Die Bauweise und die Innenausstattung entsprechen den heutigen Anforderungen. Insbesondere werden die SIA Normen 181 bezüglich Schallisolation sowie die behördlichen Vorschriften für Wärmedämmung erfüllt.

Energieversorgung

Die Wohnüberbauung wird von der Energiezentrale des Gewerbeparks mit Strom, Wasser, Brauchwarmwasser und Raumheizung versorgt.

Untergeschoss

Die eingeschossige, unterirdische Tiefgarage mit Monobeton Boden umfasst 99 Autoabstellplätze inkl. Verkehrsflächen, den Wohnungen zugewiesene Kellerräume mit Holztrennwänden, einen grosszügigen Veloraum, sowie einen Hauswartraum und Technikräume.

Treppenhäuser

Alle Wohnungen sind rollstuhlgängig und können mit dem Lift vom Untergeschoss erreicht werden.

Wohnungen

Die Wohnungen sind mit modernen Küchen und Garderoben der Schweizer Firma ELBAU ausgestattet. In den Bereichen Vorplatz, Wohnen, Essen, Küche, Flur und Nasszellen befinden sich Keramik-Plattenböden. Die 6.5 und 4.5 Zimmerwohnungen verfügen jeweils über zwei Nasszellen, in den 3.5 Zimmerwohnungen befinden sich eine oder teilweise auch zwei Nasszellen. In allen Nasszellen ist ein Closomat vorhanden. Zudem verfügen alle Duschen über eine Regenbrause. Im Reduit befinden sich jeweils Waschmaschine und Tumbler. Alle Zimmer wurden mit Parkett und Massivholzsockeln ausgestattet. Die gesamten Wände der Innenräume wurden mit weiss gestrichenem Weissputz versehen. Sämtliche Fenster lassen sich mit elektrischen Lamellenstoren beschatten. Alle Räume weisen Multimedia-Dosen auf und die Wohnungsverteiler wurden mit Glasfaserleitungen ausgestattet.

Lüftung

Die Wohnüberbauung ist mit einem semizentralen Komfortlüftungssystem ausgestattet. Dieses System basiert auf einer zentralen Wärmerückgewinnung und den dezentralen Komfortlüftungsgeräten pro Wohneinheit.

Balkone/Sitzplätze EG

Alle Obergeschosswohnungen verfügen über grosszügige Balkone und die Erdgeschosswohnungen über gemütliche Sitzplätze zwischen 13–33 m².

Neben einem Blakon verfügen viele Obergeschosswohnungen über eine Loggia mit Holzbelag.

Umgebungsgestaltung

Die Ess-, Wohnzimmer und zum Teil Schlafzimmer sind in den gemeinschaftlich nutzbaren, grosszügigen Innenhof gerichtet, wo den Bewohnern/(innen) der Wohnüberbauung ein Kinderspielplatz mit einer Wasserfläche und diversen Sitzmöglichkeiten zur Verfügung steht.

Lage

Die Wohnüberbauung in der Höslistrasse ist sehr gut an das öffentliche Verkehrsnetz angebunden. Es gibt ebenso einen Autobahnanschluss zur Oberlandautobahn in Bubikon.

bachtelblick-icon-hinweis-rgb

Wichtig!

Änderungen gegenüber diesem Baubeschrieb, die sich aufgrund technischer und architektonischer Anforderungen als notwendig erweisen, bleiben vorbehalten.
Scroll to Top